Nunca Jamas gross 

Wein des Monats

Viuda Negra Nunca Jamás, Rioja

Javier San Pedro Ortega ist in fünfter Generation Winzer und Winemaker in Laguardia im Rioja Alavesa. Seiner Familie gehört das bekannte Weingut Vallobera. Er lernte das Handwerk von seinem Grossvater und stellte 2005, im Alter von 17 Jahren, seinen ersten Wein her. Anstatt die Nachfolge im Betrieb zu übernehmen gründete er 2014 mit einigen «geerbten» Parzellen sein eigenes Weingut – 2018 wurde ein modernes Gebäude als Herz der Bodega eingeweiht. Die „Bodegas Javier San Pedro Ortega“ will überraschen und sich vom klassischen Rioja-Wein abheben. 19 Weine werden auf 10 Hektaren angebaut und erzählen in drei Linen ihre eigenen Geschichten – gemeinsam ist ihnen die Vision der Weinherstellung: Javier und sein junges Team arbeiten nachhaltig, greifen so wenig wie möglich in natürliche Prozesse ein und verzichten auf Herbizide und chemisch-systemische Produkte. Ihr Motto ist es ihre Leidenschaft und Philosophie bewusst zu leben und jeden Moment zu geniessen: «piensa menos, siente mas – weniger denken, mehr fühlen». Nicht umsonst wurde Javier 2022 im Rioja Report von Master of Wine Tim Atkin als "Best Young Winemaker of the Year" gekürt.

 Mit seiner Top-Linie Viuda Negra gewinnt Javier alte Weinberge zurück und erzielt daraus höchste Qualität. Nunca Jamás steht im Spanischen für Peter Pan’s „Nimmerland“ – das Land in dem die Kinder nie erwachsen werden. Der Nunca Jamás drückt mit seiner ausgeprägten fruchtigen Komplexität und seinem kraftvollen und frischen Gaumen ebendiese Essenz aus. Das Etikett wird jedes Jahr von verschiedenen, Javier nahestehenden Menschen neu kreiert. Der Nunca Jamás wurde wiederholt vom spanischen Weinführer Guía Peñín mit hervorragenden 92 Punkten bewertet.

Trinkreife: 2024 - 2032

CHF 19.90 statt 23.50 

zur Bestellung