3.jpg

 

 

 

 Discolo gross

Wein des Monats Dezember

Discolo Toro 2012, Cuatro Mil Cepas - Toro Spanien

Der Discolo gedeiht im Toro, einem der trockensten Gebiete Spaniens. Die ganze Region wurde von der zerstörenden Reblaus verschont. Dementsprechend alte Rebstöcke findet man dort. Auf einer weiten und offenen, klimatisch hervorragenden Hochebene 800 m.ü.M, hat sich Esteban Sanchez (er hat ja früher den legendären RS Rompesedas geprägt) seinen Traum verwirklicht und seine eigene kleine Bodega aufgebaut. Es ist erst der vierte Jahrgang des Discolo von welchem er gerade mal 6‘925 Flaschen produziert. Aus der einheimischen Tinta de Toro (Tempranillo) gekeltert, zeigt er sich schon jetzt in einer schönen Trinkphase. Sein intensives Bouquet riecht nach dunklen Beeren, Vanille und anderen Röstaromen. Nach ein bisschen „atmen“ entfaltet er sich und die feinen Tannine und die Saftigkeit dieser kräftigen Crianza kommen voll zum Ausdruck. Ein eleganter und schmeichelnder Spanier, welcher der ideale Festtagswein darstellt!

Trinkreife: 2017 - 2022                                                                                         

Preis:   Fr. 21.00 statt 24.90 

 

Bestellen